Sind Schreibwaren noch immer die besten Werbeartikel?

Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an verschiedensten Werbeartikeln, aus denen sich Unternehmen ihre passenden Werbeartikel heraussuchen können. Bei dieser großen Auswahl ist es mitunter kompliziert, die passenden Werbemittel zu finden. Für welchen Werbeträger soll sich ein Unternehmen entscheiden? Sind Schreibwaren noch immer die besten Werbeartikel? Der Frage nach dem richtigen Werbeartikel wollen wir uns in diesem Blogbeitrag widmen. Wir möchten Ihnen eine kleine Orientierungshilfe geben und erklären, welche Werbeartikel am besten funktionieren, warum gerade diese Werbemittel so beliebt beim Kunden sind und die Frage klären, ob Schreibwaren als Giveaways noch immer gut funktionieren.

Riesige Auswahl an Werbeartikeln

Noch immer besteht die Frage: Für welche Werbeartikel sich ein Unternehmen entscheiden soll, wenn das Ziel ist, aus potentiellen Käufern Stammkunden zu gewinnen. Sollte die Entscheidung ganz klassisch auf bedruckte Kugelschreiber fallen? Wäre es ratsamer etwas zu wählen, dass die Werbeartikel-Empfänger am eigenen Leib tragen können, beispielsweise T-Shirts, Hoodies, Caps oder Taschen? Lohnt es sich, Tassen, To-Go-Becher, USB-Sticks, Touch Pens oder Powerbanks als Giveaways zu wählen? Wie Sie sehen, gibt es unzählige Werbeartikel am Markt. Doch welche kommen bei den Empfängern am besten an? Die Antwort darauf ist einfacher, als gedacht: Schreibwaren.

Schreibwaren – die erste Wahl an Werbeartikeln

Vier große Studien belegen, dass Schreibinstrumente die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland sind: Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.V., der Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V., der Bundesverband der Werbemittel-Berater und –Großhändler und das Advertising Speciality Institut sind Träger dieser Studien. Mit insgesamt 39% liegen Schreibinstrumente auf der Beliebtheitsskala auf dem ersten Platz, T-Shirts belegen mit 37% den zweiten und Kalender mit 31% den dritten Platz. Damit erlangen Schreibwaren mit Abstand den höchsten Grad an Beliebtheit. Warum ist das so?

Die Beliebtheit von Schreibwaren als Werbeträger

Werden Werbeartikel-Empfänger danach gefragt, warum sie einen Werbeartikel behalten, geben sie häufig zwei Gründe an: Nutzbarkeit und Attraktivität. Schreibwaren erfüllen beide Eigenschaften. Sie sind sowohl nützlich als auch attraktiv, wenn sie richtig gestaltet sind. Schreibwaren (und dazu gehören im Werbeartikelbereich vor allem Kugelschreiber, Kalender, Notizbücher und Notizblöcke) sind nützliche Helfer im Alltag. Selbst im Zeitalter der Digitalisierung möchten die meisten Menschen nicht darauf verzichten, ihre Gedanken, Ideen und wichtigen Termine schriftlich festzuhalten, statt sie elektronisch abzuspeichern.

Schreibwaren haben vielseitige Vorteile

Weder ein Laptop, Smartphone oder Tablet kann unbegrenzt lange eingesetzt werden; ist der Akku einmal leer, bleiben die Geräte aus. Ein Notizbuch, -block oder Kalender hingegen kann jederzeit benutzt werden. Diese Schreibwarenartikel sind die kleinen Alltagshelfer, die das Leben erleichtern. Kaum steht ein wichtiger Termin an, der nicht in Vergessenheit geraten darf oder eine Idee, die unbedingt festgehalten werden muss, ist das Notizbuch zur Hand. Aus diesem Grund sind Schreibwarenartikel so beliebt, denn sie sind immer zu gebrauchen und schnell griffbereit. Stimmen zudem Qualität und Design, dann verbindet der Kunde positive Gefühle mit Ihrem Unternehmen. Dies wirkt sich wiederum positiv auf Ihr Firmenimage aus.

Schreibwaren eignen sich für jede Zielgruppe

Die vielseitige Einsetzbarkeit der Schreibwaren machen sie als Werbeträger ebenfalls besonders praktisch. Ob Student, Azubi, Mitarbeiter oder Geschäftsführer – Werbeartikel kann jeder gut gebrauchen. Jeder braucht einen Ort, an dem er seine Gedanken festhalten kann. Besonders gut geeignet sind hier Kugelschreiber und Notizbuch. Auf einem Kugelschreiber kann das Logo Ihres Unternehmens sehr gut zur Geltung gebracht werden. Wollen Sie hingegen Ihre Werbebotschaft sichtbarer in die Welt tragen, nutzen Sie dazu Notizbücher bzw. -blöcke. Ihre ausführlichen Kontaktmöglichkeiten können hier ebenfalls werbewirksam untergebracht werden. So wissen die Kunden ganz genau, wie sie Ihr Unternehmen am besten erreichen können.

Fazit: Die besten Werbeartikel sind Schreibwaren

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Schreibwaren noch immer die besten Werbeartikel in Deutschland sind: Sie sind beliebt, praktisch und attraktiv. Die Werbeartikel kommen bei den Werbeträger-Empfängern besonders gut an. Sie sind gern gesehene Giveaways, die Sympathie und Vertrauen im Kunden wecken. Mit Schreibwaren als Werbeartikel sind Sie auf der sicheren Seite.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.